Papiertonne

 Jedem Grundstück, das beim Kommunalunternehmen Umweltschutz Fichtelgebirge (KUFi) an die kommunale Müllabfuhr angeschlossen ist, kann ein Papiertonnenvolumen, das dem Doppelten der angemeldeten Restmülltonne entspricht, zur Verfügung gestellt werden. Die Papiertonne bekommen Sie vom KUFi gestellt, es stehen grüne 240 Liter (l)- oder 1100 l- Müllnormgefäße zur Verfügung. Die Gebühr für die Papiertonne ist in der Müllgebühr enthalten. Eine Stellung weiterer Papiergefäße ist bei Bedarf möglich.

Die An-/Um-/Abmeldung erfolgt durch den Grundstückseigentümer beim KUFi oder bei seiner Gemeindeverwaltung zusammen mit der An-/Um-/Abmeldung der Restmüllgefäße.

 

Die Papiertonnen werden einmal im Monat entleert. Die genauen Leerungstermine für Ihren Wohnort erfahren Sie aus Ihrem Umweltfahrplan, einem Abfuhrkalender, der jedes Jahr im März bei der Restmüllabfuhr verteilt wird. Stellen Sie das Gefäß am Abfuhrtag spätestens ab 06.00 Uhr morgens am Straßenrand bereit. Fahrzeuge und Fußgänger dürfen durch die Aufstellung der Abfallbehältnisse nicht behindert oder gefährdet werden.
Bei Problemen mit der Entleerung der Papiertonnen wenden Sie sich an den
 
Fuhrpark KUFi, Hornschuchstraße 101 A, 95632 Wunsiedel, Tel. 09232 9152805, Email fuhrpark@ku-fichtelgebirge.de

Biotonne

 
Jedem Grundstück, das beim KUFi an die kommunale Müllabfuhr angeschlossen ist, kann ein Biotonnenvolumen, das dem der angemeldeten Restmülltonne entspricht, zur Verfügung gestellt werden. Die Gebühr für die Biotonne ist in der Müllgebühr für Ihre Restmülltonne enthalten. Die braunen 120 l-Müllnormbehälter bekommen Sie nach der Anmeldung vom KUFi gestellt.


Die An-/Um-/Abmeldung erfolgt durch den Grundstückseigentümer beim KUFi oder bei der Gemeindeverwaltung zusammen mit der An-/Um-/Abmeldung der Restmüllgefäße. Die Biotonnen werden zweiwöchentlich im Wechsel mit der Restmülltonne entleert. Die genauen Leerungstermine für Ihren Wohnort erfahren Sie aus Ihrem Umweltfahrplan, einem Abfuhrkalender, der jedes Jahr im März bei der Restmüllabfuhr verteilt wird.

 

Stellen Sie das Gefäß am Abfuhrtag spätestens ab 06.00 Uhr morgens am Straßenrand bereit. Fahrzeuge und Fußgänger dürfen durch die Aufstellung der Abfallbehältnisse nicht behindert oder gefährdet werden.

Bei Problemen mit der Entleerung der Biotonnen wenden Sie sich an den
 
Fuhrpark KUFi, Hornschuchstraße 101 A, 95632 Wunsiedel, Tel. 09232 9152805, Email fuhrpark@ku-fichtelgebirge.de

Wertstoffhöfe

Adressen und Öffnungszeiten

 
Das KUFi betreibt zwölf Wertstoffhöfe zur Sammlung von Wertstoffen.  Annahme nur in haushaltsüblichen Kleinmengen.

Wertstoffhof Öffnungszeiten

Arzberg

An der Kammerermühle 2
95659 Arzberg
Tel. 09233 5906 

Dienstag, Freitag 12.00 - 18.00 Uhr 
Mittwoch  09.00 - 15.00 Uhr 
Samstag  09.00 - 13.00 Uhr

Kirchenlamitz

Peuntweg 3
95158 Kirchenlamitz
Tel. 09285 8209

gerade Kalenderwoche:
Mittwoch 12.00 – 18.00 Uhr
Samstag 09.00 – 13.00 Uhr
ungerade Kalenderwoche:
Dienstag, Freitag 12.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 09.00 – 15.00 Uhr
zum Download
 

Marktleuthen

Schlupfenweg 32
95168 Marktleuthen
Tel. 09285 8215

ungerade Kalenderwoche:
Mittwoch 12.00 – 18.00 Uhr
Samstag 09.00 – 13.00 Uhr
gerade Kalenderwoche:
Dienstag, Freitag 12.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag          09.00 – 15.00 Uhr
 zum Download
 

Marktredwitz

Am Scherrweiher 2a
95615 Marktredwitz
Tel. 09231 64185 

Montag, Mittwoch, Freitag  13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag  09.00 - 14.00 Uhr
Samstag  09.00 - 12.00 Uhr

Röslau

Thusmühle 23
95195 Röslau
Tel. 09238 8271 

gerade Kalenderwoche:
Mittwoch 12.00 – 18.00 Uhr
Samstag 09.00 – 13.00 Uhr
ungerade Kalenderwoche:
Dienstag, Freitag 12.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag          09.00 – 15.00 Uhr
 zum Download
 

Schirnding

Egerstraße 30
95706 Schirnding
Tel.: 09233 2822  

ungerade Kalenderwoche:
Mittwoch 12.00 – 18.00 Uhr
Samstag 09.00 – 13.00 Uhr
gerade Kalenderwoche:
Dienstag, Freitag 12.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag          09.00 – 15.00 Uhr
 zum Download
 

Schönwald

Schützenstraße 23
95173 Schönwald
Tel. 09287 59148

ungerade Kalenderwoche:
Mittwoch 12.00 – 18.00 Uhr
Samstag 09.00 – 13.00 Uhr
gerade Kalenderwoche:
Dienstag, Freitag 12.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag          09.00 – 15.00 Uhr
 zum Download
 

Selb

Am Schreinersteich 15 a
95100 Selb
Tel. 09287 78557 

Montag, Mittwoch, Freitag  13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag  09.00 - 14.00 Uhr
Samstag  09.00 - 12.00 Uhr

Thiersheim

Braunersgrüner Straße 1
95707 Thiersheim
Tel. 09233 3385  

gerade Kalenderwoche:
Mittwoch 12.00 – 18.00 Uhr
Samstag 09.00 – 13.00 Uhr
ungerade Kalenderwoche:
Dienstag, Freitag 12.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag          09.00 – 15.00 Uhr
 zum Download
 

Tröstau

Geißbühlweg 1
95709 Tröstau
Tel. 09232 5449 

Dienstag, Freitag  12.00 - 18.00 Uhr
Samstag  09.00 - 13.00 Uhr

Weißenstadt

Wunsiedler Straße 59
95163 Weißenstadt
Tel. 09253 8483 

Dienstag, Freitag  13.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch  14.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 12.00 Uhr

Wunsiedel

Hornschuchstraße 114
95632 Wunsiedel
Tel. 09232 70888

Montag, Mittwoch, Freitag  13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag  09.00 - 14.00 Uhr
Samstag   09.00 - 12.00 Uhr 

 

Wertstoffhöfe

Diese Wertstoffe werden gesammelt

Bitte bringen Sie Ihre Wertstoffe restentleert und sauber.

Diese Informationen erhalten Sie auch in dem Faltblatt Wertstoffhöfe des Kommunalunternehmens Umweltschutz Fichtelgebirge

Wertstoffhöfe

Das erhalten Sie im Wertstoffhof

Papiertüten für Bioabfall je 25 Stück 2,50 €
Biotüten je 10 Stück 2,00 €
Biosack für Biotonne je 10 Stück 8,00 €
Verschlussbügel für Biotonne je Paar 3,00 €
Vorsortiergefäß für Biotonne je 2,50 €
Müllsack für Restmüll je 4,60 €
Gartenabfallkarte je 15,00 €
Müllgefäße je Preise auf Nachfrage

 

Depotcontainer für Verpackungswertstoffe

Mit Depotcontainern der Firma Böhme GmbH Wertstofferfassung, Rehau, werden an ca. 200 Standorten im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge Verpackungen, wie Altglas in drei Farben und die sogenannte Leichtfraktion gesammelt.

 

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Anwohner und beachten Sie die Einwurfzeiten:

Mo bis Sa 07:00 bis 19:00, Sonntags kein Einwurf

 

Stellen Sie nichts neben den Depotcontainern ab und halten Sie den Standplatz sauber. Ist die Aufnahmekapazität eines Sammelfaches erschöpft oder ist ein Gegenstand für den Einwurf in die Öffnung des Depotcontainers zu groß, bringen Sie bitte das Material zum nächsten Wertstoffhof oder benachrichtigen Sie die

 Fa. Böhme Wertstofferfassung GmbH unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 2634632.

Kompostanlagen


Im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge werden sechs Kompostanlagen für Grünabfälle betrieben.
 

Kompostplatz "Lorenzreuth" Betreiber:
Thomas Rogler
Oberdorfstraße 24 a
95615 Marktredwitz
Tel. 09231 61639
Kompostplatz "Schacht" Betreiber:
Markus Bauer
Schacht 2a
95659 Arzberg
Tel. 09233 5733
Kompostplatz "Steinselb" Betreiber:
Bernd Neupert
Steinselb 14
95100 Selb
Tel. 09287 1047
Kompostplatz "Raumetengrün" Betreiber:
Gerd Glaß
Raumetengrün 24
95158 Kirchenlamitz 
Tel. 09285 1022
Kompostplatz "Vordorf" Betreiber:
Markus Köhler
Vordorf 3
95709 Tröstau
Tel. 09232 3342
Kompostplatz "Wintersberg" Betreiber:
Günter Weber
Wintersberg 4
95632 Wunsiedel 
Tel. 09232 5695

 

 Fraktionen, die für diesen Entsorgungsweg geeignet sind:

Ja Nein
Baum- und Strauchschnitt bis 6 cm Stärke, Mähgut, Gras, Laub, Blumen und Blumenerde Plastiksäcke und andere Verpackungen, Blumentöpfe, Plastikteile, Hausmüll, Bio- und Küchenabfälle, Mist, starkes Holz, Wurzelstöcke


Grünabfälle aus Privathaushalten werden an allen Annahmestellen des KUFi, wie zum Beispiel den Kompostanlagen, an den Grünabfallcontainern in den Wertstoffhöfen und Sammelstellen sowie bei der mobilen Annahme mit dem Pressplattenwagen nur noch gegen Vorlage der "Gartenabfallkarte" angenommen. Die Gartenabfallkarte für das laufende Jahr ist beim KUFi, Jean-Paul-Straße 9, 95632 Wunsiedel, bei den Kompostplatzbetreibern oder in den Wertstoffhöfen zum Preis von 15,00 € erhältlich.
Das KUFi bittet alle Anlieferer, sich rechtzeitig eine Gartenabfallkarte zu beschaffen.

Gewerbliche Anlieferungen, die 1 cbm bzw. 100 kg überschreiten, werden nur auf den Kompostplätzen angenommen, nicht bei den Grünabfallsammlungen oder in den Wertstoffhöfen. Die Menge wird zusammen mit dem Betreiber festgelegt und über Lieferscheine abgerechnet. 
Annahmegebühr: 5,00 € pro cbm bzw. 26,00 € pro to.

Der Kompost aus den von Landwirten betriebenen Kompostanlagen wird nach ordentlicher Kompostierung auf Ackerböden ausgebracht.