Wir stellen vor – unser Mülltitalent

Seit Anfang April wird unser Fuhrpark von einem sogenannten „Engstellenfahrzeug“ in den schwer erreichbaren Entsorgungsgebieten unterstützt.

Grund für die Anschaffung des kleinen Müllautos sind die geänderten Vorschriften zur Unfallverhütung und Arbeitssicherheit für den Einsatz von Abfallsammelfahrzeugen. Das Befahren von Straßen zum Leeren von Abfallbehältern an kritischen Stellen im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge ist mit unseren herkömmlichen, großen Fahrzeugen nicht mehr erlaubt.

Für das kleine Müllauto wurden extra Touren geplant, die sich von den bisherigen Touren unterscheiden. Das bedeutet, dass Müllgefäße, die in unmittelbarer Nachbarschaft stehen, an unterschiedlichen Tagen geleert werden können.

Wir bitten daher alle Bürgerinnen und Bürger ihren Umweltfahrplan genau zu beachten!

Der Umwelt zuliebe – Elektromobilität beim KUFi

Das Kommunalunternehmen Umweltschutz Fichtelgebirge hat seinen Fuhrpark um zwei Elektrofahrzeuge erweitert.

Mit dieser Maßnahme will das KUFi einen Beitrag zum Wohl der Allgemeinheit sowie zur Reduzierung der CO²-Emissionen leisten und damit andere motivieren, diesem Beispiel zu folgen. Denn Umweltschutz steht beim KUFi an oberster Stelle.
Die Anschaffungskosten der E-Fahrzeugflotte des KUFi wurden zu 50 % durch die „nationale Klimaschutzinitiative“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.

WICHTIGE MITTEILUNG KOMPOSTPLÄTZE

Nach Rücksprache mit der Polizei und der Regierung von Oberfranken, dürfen Gartenabfälle auf den dafür vorgesehenen, befestigten Flächen oder an Containern im Freien angeliefert werden.
Für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge gilt daher:

Gartenabfälle dürfen an den Kompostplätzen und in den Wertstoffhöfen angeliefert werden.

  • Bitte liefern sie nur an, wenn es unbedingt notwendig ist!
  • Halten sie sich nicht unnötig auf dem Kompostplatz auf, verlassen sie den Ort sobald sie ihre Gartenabfälle abgeladen haben.
  • Halten sie ausreichend Abstand zu anderen Personen die sich auf dem Platz befinden.
  • Größere Menschenansammlungen sind zu vermeiden!

Müllabfuhr läuft weiter

Die Müllwerker des KUFi, sowie die Mitarbeiter der Sortieranlage AWF bei Thiersheim sind nach wie vor für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Wunsiedel im Fichtelgebirge im Einsatz und sichern so die Abfuhr der Rest-, Bio- und Papiertonnen.

Termine Umweltbrummi

Die Termine und Standorte des Umweltbrummi für den gesamten Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge und die Termine für die Problemstoffannahme in den Wertstoffhöfen sind ab sofort auf unserer Homepage und in der KUFi App online.

KUFi App – eingeschränkter Push-Nachrichten-Versand bei Android

Google hat in Bezug auf den Versand von Push-Nachrichten die Spielregeln verändert und den alten GCM-Dienst zum 26.08.2019 endgültig abgeschaltet. Das bedeutet, dass alle User der KUFi App, die noch mit einer älteren Android Version (kleiner 5.1.0) unterwegs sind, ab sofort keine Push-Nachrichten mehr empfangen können. Generell empfehlen wir, immer die neueste Version der KUFi App zu installieren. Alle User, die noch ältere Versionen der App nutzen, werden darum gebeten, die aktuellste Version zu installieren.

Die Terminerinnerung erfolgt nicht über Push-Nachrichten und ist daher, genauso wie Geräte mit iOS nicht davon betroffen!

Sollte ein User seine veraltete App Version mithilfe eines Updates auf die aktuellste Version bringen, kann er ab dem Zeitpunkt der Updateinstallation automatisch wieder Push-Nachrichten empfangen.