KUFi App – eingeschränkter Push-Nachrichten-Versand bei Android

Google hat in Bezug auf den Versand von Push-Nachrichten die Spielregeln verändert und den alten GCM-Dienst zum 26.08.2019 endgültig abgeschaltet. Das bedeutet, dass alle User der KUFi App, die noch mit einer älteren Android Version (kleiner 5.1.0) unterwegs sind, ab sofort keine Push-Nachrichten mehr empfangen können. Generell empfehlen wir, immer die neueste Version der KUFi App zu installieren. Alle User, die noch ältere Versionen der App nutzen, werden darum gebeten, die aktuellste Version zu installieren.

Die Terminerinnerung erfolgt nicht über Push-Nachrichten und ist daher, genauso wie Geräte mit iOS nicht davon betroffen!

Sollte ein User seine veraltete App Version mithilfe eines Updates auf die aktuellste Version bringen, kann er ab dem Zeitpunkt der Updateinstallation automatisch wieder Push-Nachrichten empfangen.

Auf Facebook teilen